Teilnahmebedingungen Tiroler Märchenpreis 2020/21

Teilnahmeberechtigt in den folgenden Wertungsklassen sind PflichtschülerInnen Tirols und Südtirols. Zeichnungen und Aufsätze, die von mehreren Kindern gemeinsam in der AK1, AK2 oder AK3 erstellt wurden, werden nicht akzeptiert.

Bitte bei Klassenarbeiten unbedingt die Kontaktdaten auf den Werken direkt anbringen (z.B. aufkleben, aufklammern etc.), damit diese auf dem Wege zur Jury nicht verloren gehen können!

Altersklasse 1: SchülerInnen der 1./2. Kl. Volksschule
Altersklasse 2: SchülerInnen der 3./4. Kl. Volksschule
Altersklasse 3: SchülerInnen der 1./2. Kl. AHS /NMS sowie Südtirol 5. Kl. VS und 1. Kl. MS
Eigene Wertung für SchülerInnen von Sonderschulen
Eigene Wertung für Klassenarbeiten

Zu beachten:

Die eingesendeten Arbeiten können aus organisatorischen Gründen nicht zurückgeschickt werden!!!
Damit die Gewinner verständigt werden können, bitte unbedingt Name, Adresse sowie die private Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und die Altersklasse des einreichenden Kindes angeben.
Werden die Arbeiten über die Schule eingereicht, genügen der Name des Kindes und die Altersklasse - bitte zusätzlich auch die Kontaktinformationen der entsprechenden Lehrperson anführen. Auch auf dem Klassenwerk anführen. Bei Klassenarbeiten bitte die Kontaktinformationen der Lehrperson anführen, sowie die Namen aller beteiligten SchülerInnen nennen.
Einreichungen ohne ausreichende Angaben können leider nicht berücksichtigt werden.

Einsendeschluss:

15. 07. 2021

Preisverleihung:

Erfolgt aufgrund des Corona Virus erst am Freitag, den 19. 11. 2021 um 16.00 Uhr im ORF Landesstudio Tirol. Musikalisch umrahmt von Bluatschink und moderiert von Thomas Arbeiter. Am Ende der Veranstaltung gibt es eine kleine Jause.

Tiroler Märchentraumwelten 
WATTENS ERZÄHLT...
Steidl Walter
Dr.-Karl-Stainer-Strasse 4
A-6112 Wattens

Einreichungen:
office@maerchentraumwelten.at
www.maerchentraumwelten.at mittels Upload-Formular
oder mittels Postsendung

Preise

  • Alle EinreicherInnen erhalten als kleines Dankeschön unsere VIP-Karte, die für ein Jahr zum kostenlosen Eintritt zu allen Veranstaltungen der Märchentraumwelten berechtigt.
  • Die drei Besten jeder Altersstufe erhalten eine wertvolle Kristallfigur von Swarovski.
  • Alle weiteren Nominierungen von Platz vier bis zehn jeder Kategorie erhalten Sachpreise vom Tyrolia Verlag und der TIROLER VERSICHERUNG.
  • Die PreisträgerInnen der 3 Klassenpreise werden zur Teilnahme an einem museumspädagogischen Programm für Schulklassen im Rahmen der Kristallinen Werkstätte eingeladen.
  • Alle PreisträgerInnen erhalten außerdem eine Urkunde zur Erinnerung.

Jury

  • Christine Eberharter, Swarovski
  • Mag. Veronika Mühlbacher-Preyer, TIROLER VERSICHERUNG
  • Mag. Gottfried Kompatscher, Tyrolia Buchverlag
  • Thomas Oberbeirsteiner, Bürgermeister der Marktgemeinde Wattens
  • Dr. Melanie Wiener, Abteilung Kultur Land Tirol
  • Bernhard Triendl, ORF Landesstudio Tirol
  • Mag. Alberta Krabacher-Kuprian,  Bildungsabteilung der Tiroler Arbeiterkammer
  • Bernhard Deflorian, Vertreter der Bildungsdirektion für Tirol
  • MMag. Lukas Schmied, Kulturreferent der Marktgemeinde Wattens
  • Karin Meischl, Tiroler Sagen & Märchenfestival, Projektleitung
  • Martin Kriechbaum, Organisationsteam Tiroler Märchenpreis
  • Markus Gassler, Kronen Zeitung
  • Mag. Stefan Wanner, Wirtschaftskammer Tirol
  • Mag. Matthias Pöschl, Agrarmarketing Tirol
  • Mag. Christian Steinlechner, Raiffeisenbank Wattens
  • Mag. Stefan Kandler, Delfort Group
  • Mag. Kornelia Dupan, Hall AG
  • Dieter Stocker, Stasto
  • DI Andreas Müller, Gastjuror Landesforstdirektion

Ausschreibung

  • Über die Medien
  • Über die Bildungsdirektion für Tirol
  • Homepage des Veranstalters - www.maerchentraumwelten.at
  • Über den Tiroli Kinderclub der TIROLER VERSICHERUNG

Powered by

  • Swarovski
  • Bildungsdirektion für Tirol
  • Land Tirol, Kulturabteilung
  • Marktgemeinde Wattens
  • Tyrolia Verlag
  • TIROLER VERSICHERUNG
  • Medienpartner (ORF Tirol und Krone)